Sie sind nicht angemeldet.

dragonalpha

Anfänger

  • »dragonalpha« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 22. Dezember 2012

  • Nachricht senden

1

Montag, 4. März 2013, 15:31

Teamspeak Identität Exportieren

Wieder einmal ein Kurzes Teamspeak Tutorial welches nicht ganz unwichtig ist.


Wer kennt das nicht ?? Mal Zockt grade, oder will Zocken und der Rechenknecht versagt seinen Dienst. Irgendwas ist abgeschmiert und Windows Entscheidet mal das es Zeit wird, mal wieder Re-Installiert zu werden. Meist denkt man an alles seien Es die Lesezeichen, die Emails und noch schnell die Eigenen Bilder auf eine Andere Platte geschoben. Dann gehts an Neumachen ..... nach gefühlten 5 Stunden sind Windoof, Treiber und die Grundprogramme installiert und man verbindet sich wieder mit Teamspeak, loggt sich auf seinen Server ein und BÄMM man ist Gast auf seinem Eigenen Server. Warum blos ??


Dazu müssen wir kurz Klären das Teamspeak 2 damals einen Benutzernamen auf dem Server Registrierte mit eigenem passwort, welcher dann auf dem Teamspeak Server gespeichert wurde, somit konnte man bei TS2 schön von jedem rechner den Server adminstrieren, einfach Benutzername eingeben und beim Connecten Passwort angeben fertig schon war man an Jedem Rechner mit TS2 auch Serveradmin auf seinem Server.

Teamspeak3 macht das anders, jedem User wird eine "Eindeutige" ID zugewiesen. Zusätzlich zu einer "Datenbank"ID die lokal auf dem Server Gespeichert wird. Somit Kontrolliert TS3 ob der User mit der Datenbank ID 3 auch der User aus dieser Datenbank ist und dazu bedient sich TS3 an der "Eindeutigen"ID die der Client vergeben hat. Den zu dieser "Eindeutigen"ID und der "Datenbank" ID werden die "IDs der Rechte" gespeichert. Teamspeak macht also beim einloggen folgendes :

User XXXXXX ( ID:3 ) Loggt sich ein, Ts3 --> Vergleicht "DB"( ID:3 ) mit "Eindeutiger ID: xYtzY99928YtsssY899 --> Erfolg = Rechte ID ( Serveradmin ) Kein erfolg --> "DB" (ID:3) Vergeben --> Neuzuweisung "Db" ( ID : 4 ) ---> "eindeutige ID : ????????????????????? --- Rechte Id ( Gast )



Somit sollte klar sein das Teamspeak3 die Rechte anders Speichert als Teamspeak2.


Wie kann man sich das nun zu nutze machen ?? Ganz einfach man Exportiert die Eindeutige Id bzw die IDENTITÄT von Dir in einen *.ini file und Speichert diese an einem Sicheren Ort das kann eine DVD sein, ein Externes Laufwerk , ein Onlinedrive oder auch ins Handy verschieben.

Wie gehe ich nun vor ??

Ihr Klickt auf : Einstellungen --> Identitäten oder [Strg+I] --> Wählt eure Standart Identität aus und klickt oben rechts auf EXPORTIEREN, nun verlangt Teamspeak einen Namen und einen Ort wo Ihr Speichern wollt.

WICHTIG !! Nehmt einen Aussagekräftigen namen für eure IDENTITÄT z.b. "Teamspeak Rechte Aktuell XX.XX.XXXX.ini" oder "Serveradmin_Identität_Servername.ini" und Speichert diese Wirklich Sicher ab !! Zur sicherheit könnt ihr sie auch in eine Passwortgeschützte .Rar oder .Zip datei packen. Sollte jemand diese Datei in die Finger bekommen kann er die rechte auf eurem Server nutzen !!!

Um das Ganze wieder rückgänig zu machen macht ihr dann Folgendes :

Klickt wieder auf Einstellungen --> Identitäten oder [Strg+I] --> Entfernt die "Standart" Identität ( Nur wenn ihr NEuistallieren musstet ) ---> Wählt oben Rechts IMPORTIEREN aus und Wählt dann eure XXXXX.ini zum Importieren aus.

Somit habt Ihr wieder alle Rechte auf den Servern auf denen Ihr wart, egal ob Clan-Gruppen, Geschlechter, Adminrechten und co... auf jedem Server habt Ihr wieder die Rechte die ihr vor der Neuinstallation auch hattet.

Allerdings Speichert diese möglichkeit nur die Rechte und die Namen auf den Servern nicht die Favoriten !!! Die müsst Ihr schon selber Speichern.


Das Wars schon wieder mit Teamspeak 3 Zauberrei für heute...

Euer
Dragonalpha
Eigene Server :
Minecraft :
DayZ,Free-Build
Battlefield 2 :
A P P ( Coop Server )
A P P ( Zombie Server )
CS:GO
A P P ( Hostage Rescue map : )
A P ( Gunrace map )
Voice :
Teamspeak mit NPL Lizenz
Sunnymedia mit Hoster Lizenz
V-Server :
Quadcore 1024 MB Ram / +2048 DYN / 80 GB ( Debian 6 )
12 Core 2048 MB Ram + 8 GB Dyn / 100 GB ( Debian 6 )